Notruf 112


112 - eine Nummer für Feuerwehr und Rettungsdienst

Im Kindergarten und in der Grundschule wird es jedem Kind beigebracht:

"Wenn es brennt - wähle die 1 1 2 !"
Doch mit der 1 1 2 erreichen Sie inzwischen nicht mehr nur die Feuerwehr.
Der Rettungsdienst hat seine Rufnummer bisherige Nummer 19222 ebenfalls durch die kostenlose und vorwahlfreie Notrufnummer 1 1 2 ersetzt:

Bei jedem Unfall ist damit die 1 1 2 die richtige Wahl!



(:youtube GclTz0vzu3E width=350 height=220 hd=0:)
Video zur Aktion "Die europäische Notfallnummer – 112" der Europäischen Kommission - © Europäische Union, 2010 von Youtube.com

112 - der europaweite Hilferuf

Aber was machen Sie, wenn sie nicht in Deutschland sind?

• Sie haben einen Verkehrsunfall in den Schweden.
• In Portugal beobachten Sie wie ein Feuer ausbricht.
• Beim Skifahren in Italien bricht sich Ihre Begleitung ein Bein.

Seit 2008 gilt europaweit die 1 1 2 als Europäische Notfallnummer. Alle Mitgliedsstaaten der EU, sowie die europäischen Länder Island, Kroatien, Liechtenstein, Norwegen und die Schweiz haben diese Notrufnummer - teilweise parallel zu den schon vorhandenen - eingerichtet.
Mit der 1 1 2 erreichen sie auf jeden Fall eine der Rettungsorganisationen oder die Polizei. Ihnen wird entsprechend geholfen oder sie werden direkt an die richtige Organisation weiterleitet.