Einsatz 37/19

Einsatz 37/19

Neckarstadt Ost, Neckarpromenade Hochhaus

Fahrzeuge: LF 10 Friedrichsfeld, Löschzug Hauptfeuerwache ,Wache Nord, Wache Süd, 7 weitere Abt. FF Mannheim, Feuerwehr Schwetzingen,

Feuerwehr Ludwigshafen, Rettungsdienst, Polizei, THW.

Alarmierung: 24.11.2019 um 05:35 Uhr

Einsatzbericht:

 

Nach einem Brand in einem Müllschacht in Höhe des 3 OG in einem Hochhaus in der Neckarpromenade kam es zu einer anschließenden Verpuffung und damit zu einer Rauchentwicklung in den oberen Stockwerken.

Auf Grund der Lage vor Ort wurde für die gesamte Feuerwehr Mannheim Vollalarm ausgelöst. Anwohner ab dem 22 Stock wurden zur Sicherheit evakuiert und wurden vom Rettungsdienst in der angrenzenden Alten Feuerwache betreut bis der Einsatz beendet war gegen 15 Uhr und alles wieder auch seitens der Polizei und Feuerwehr  freigegeben wurde.

Von der Abt. Friedrichsfeld wurden 6 Mann unter Atemschutz bei den Löschmaßnahmen eingesetzt.  Außerdem unterstüzten vor Ort neben den Kräften aus Mannheim auch die Feuerwehren Ludwigshafen und Schwetzingen mit Sonderfahreugen.

Um während der Dauer des Einsatztes auch weiterhin den Grundschutz der Stadt zu gewährleisten kam Unterstützung von den Feuerwehren Weinheim, Ladenburg, Walldorf und Hockenheim die solange in Bereitschaft auf der Hauptfeuerwache standen.

Wir waren wieder gegen 13:30 Uhr zurück im Gerätehaus und konnten nach Auffüllen diverser Materialien und reinigen unseres Fahrzeuges auch wieder nach Hause gehen.

Steffen Engelhart